Registrieren Anmelden
Montag, 18. März 2019 Deutsch | English
Immobilien suchen Immobilienanzeige aufgeben Mein Konto
PrimeLuxEstates - Auslandsimmobilienportal - Das Magazin

Immobilien Elliniki Dimokratia

Griechenland Immobilien - Kaufnebenkosten


Beim Kauf einer Immobilie wird hierzulande vom jeweils zuständigen Finanzamt ein Einheitswert bestimmt.


Allen Kaufnebenkosten wird jener Wert zugrunde gelegt und darauf fallen an:


• Notarkosten in Höhe von ca. 1,7 - 2 %.

Daneben gibt es diverse Gebühren für beglaubigte Abschriften, die Registrierung auf den neuen Besitzer etc., zu entrichten, die sich auf ca. 0,45% des im Kaufvertrag angegebenen Preises belaufen.


• Anwaltskosten in Höhe von 1,5 % für den Käufer und 1,0 % für den Verkäufer (es herrscht Anwaltspflicht).


• Steuern

Im Rahmen der Anpassung des Steuerrechts an europäische Grundzüge gibt es in Griechenland eine Reihe gesetzlicher Neuerungen, welche am 01.01.2006 in Kraft getreten sind, so etwa muss nicht mehr der Käufer, sondern der Verkäufer für die Grundübertragungssteuern aufkommen. Insgesamt bringt die Steuerrechtsreform dem Immobiliensektor folgende wesentliche Änderungen:


1. Mehrwertsteuer


Neubauten werden mit 19 % MwSt. belastet. Dies gilt nicht für die erste zu Wohnzwecken selbst genutzte Immobilie. Maßgebend ist der Zeitpunkt der Erteilung einer Baugenehmigung nach dem 1.1.2006.

Mehrwertsteuerpflichtig sind auch die Bauten, bei denen zwar eine Baugenehmigung aus Zeit vor dem 01.01.2006 vorliegt, die Bauarbeiten aber noch nicht begonnen haben. Die Pflicht für die Abgabe dieser Mehrwertsteuer obliegt den Bauunternehmern. Gleichzeitig werden regional objektive Immobilienwerte eingeführt, die erheblich höher liegen werden (fast 50 %) , als die bis heute offiziell angenommen, mit der Folge dass der Kaufpreis im Vertrag dem tatsächlichen Marktpreis entspricht.


2. Erwerbssteuer


Nach dem geltenden Steuersystem war bei dem Immobilienerwerb eine Besteuerung in Höhe von ca. 11-13% vorgesehen. Mit der Steuerreform fällt nun bei Verkauf einer Immobilie diese Steuerart weg und wird durch die Mehrwertsteuer (wie oben, bei Neubauten) oder durch die so genannte "Automatische Mehrpreissteuer" (wie unter Punkt 4, bei allen anderen Bauten ab 1.1.2006) ersetzt. Darüber hinaus wird eine weitere Rechtsgeschäftsgebühr in Höhe von 1% erhoben.


Ausnahme: Der Kauf einer ersten Wohnung unterliegt zwar nicht der MwSt. wohl aber der hierfür weiterhin geltenden Erwerbssteuer. Zu versteuernder Wert ist der in der Kaufurkunde angegebene Kaufpreis. Steuerpflichtig ist in dem Fall der Erwerber (Käufer). Der Steuerfreibetrag in dem Fall beträgt 20.000 €.


3. "Automatische Mehrpreissteuer"


Für die Übertragung der bestehenden Immobilien wird ab 01.01.2006 die Besteuerung des Veräußerungsgewinns eingreifen. Die so genannte "automatische Mehrpreissteuer" belastet den Verkäufer einer Immobilie und ist vor der Unterzeichnung des Kaufvertrages zur Zahlung fällig. Hinzu kommt auch die vorgenannte Rechtsgeschäftsgebühr in Höhe von 1% des Kaufpreises. Die Steuer wird auf der Grundlage des Differenzbetrages zwischen dem Einkauf- und dem Verkaufswert berechnet. Jede weitere Veräußerung einer Immobilie oder eines Sachenrechts auf einer Immobilie, welche nach dem 1.1.2006 erworben wurde, ist mehrpreissteuerpflichtig.

Der Steuersatz ist indirekt proportional zu dem Zeitraum, in dem man die Immobilie zuvor in Besitz hatte. Dabei ergibt sich ein Steuersatz von jeweils 20 % im Fall von einem 5- jährigen Besitz, 10 % im Fall von einem 5- bis 15-jährigen Besitz, 5 % im Fall von einem 15- bis 25-jährigen Besitz und 0 % im Fall von einem über 25-jährigen Besitz

Autor:
Agapios Aslanidis
D.I.AS effective planning Real Estate
Kapadokias 14
66100 Drama
Griechenland

Telefon: +30 2521 301354
Telefon 2: +30 6948 430466
Internet:      Besuchen Sie unsere Website



Immobilien Artikel

Nizza und Umgebung
Welcher Ort ist logistisch schnell erreichbar, politisch stabil, klimatisch ideal und topographisch reizvoll gelegen, der zusätzlich eine sichere Geldanlage und einen hohen Freizeitwert bietet? Zu den besten Antworten dürfte zählen: Nizza und Umgebung! Mediterranes Kl...

Immobilienkauf, Auswanderung und Existenzgründung in der Türkei.
Immobilienkauf, Auswanderung und Existenzgründung in der Türkei. PALM INVESTMENTS – TÜRKEI IMMOBILIEN KUSADASI Wir sind ein deutsch/türkisches Maklerteam und bieten Ihnen freundliche und kompetente Beratung in allen Immobilienbereichen der Türkei. Unser Büro befind...

Cape Coral, Venedig von Amerika - das Kanal System
Das Kanal System: Cape Coral hat zwei verschiedene Typen von Kanaelen. Es sind Kaenael die aufs Meer hinausfuehren und Kanaele (Suesswasser) von denen man bei Boot nicht aufs Meer gelangen kann. (Es sei denn ihr fahrt das Boot bis zum Damm, packt es auf einen Anhaen...

Costa Rica ist ein boomendes Land - Firmengründung oder Investition?
Costa Rica ist ein Schwellenland mit rasant wachsender Wirtschaft und dies in einem stabilen politischen Umfeld. Für alle gelten die gleichen Gesetze (egal ob mit oder ohne Aufenthaltsgenehmigung), die nötigen Infrastrukturen sind vorhanden, Tarife und Steuern sind nied...

Unterschied zwischen Bank Foreclosures und Short Sales
Es gibt viele verschiedene Meinung ueber was ein Short Sale ist und was eine Bank Foreclosure ist. Hier ein paar Erklaerungen: Der Short Sale: Das Haus gehoert dem Eigentuemer noch jedoch schuldet er mehr auf dem Haus als der derzeitige Marktwert ist. Die Bank...

Immobilienkauf in Brasilien
Der Immobilienkauf in Brasilien besteht aus 2 Bereichen. Sind sich Käufer und Verkäufer einig wird ein Notartermin vereinbart. Bei diesen ersten Notartermin wird vom Käufer eine Kaufabsichtserklärung (Promessa de compra e venda) abgegeben, sowie eine Anzahlung von 10 ...

Immobilien Kroatien - Der Kurzratgeber zum Immobilienkauf
eBook - Schützen Sie sich und Ihren Geldbeutel vor Abzocke auf dem Immobilienmarkt! Dieser Ratgeber gibt Ihnen wichtige Tipps und Hinweise die Sie zu Ihrem geplanten Immobilienerwerb in Kroatien unbedingt beachten sollten. Erfahren Sie, was im Bezug auf das Grundbuch al...

DER DOLLAR udn der EURO sind bald nichts mehr wert!
Was wäre passiert wenn die USA in "Insolvenz" gegangen wären? oder was geschied mit dem Euro wenn die Schuldenkrise außer Griechenland auch noch andere Staaten wie Italien etc. dahinfegt? Was ist Dein Geld dann noch wert? Wie war`s in Argentinien als nach dem Crash al...

Hintergrundbericht und Infrastruktur auf Dominica
Dominica gehört zu den kleinen Antillen der östlichen Karibik und liegt zwischen den beiden französischen Inseln Martinique und Guadeloupe. Die Flächengrösse beträgt ca 750 km2 und mit nur ca 70.000 Einwohnern ist Dominica relativ dünn besiedelt. Hauptstadt ist Roseau a...

Wie funktioniert der Immobilienmarkt in Florida?
Der Immobilienmarkt in den USA ist mit fast 15% Anteil am gesamten GDP (Gross Domestic Product/ Bruttoinlandsprodukt) eine wichtige Facette im ökonomischen Gesamtgefüge. In Staaten wie Florida ist der Immobilienmarkt der "Backbone" der state economy. Es ist daher auch n...






Exklusive Immobilien im Ausland kaufen und verkaufen

Weltweites Angebot an exklusiven Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien zum Kauf
BahamasBolivienBrasilienCosta Rica
CuraçaoDeutschlandDominikanische RepublikFrankreich
GriechenlandItalienKanadaKap Verde
KolumbienKroatienParaguayPolen
PortugalPuerto RicoSchweizSeychellen
SpanienSt. Vincent und GrenadinenThailandTürkei
UngarnUruguayUSAVenezuela



Immobilien zum Kauf
Gewerbeimmobilien
Grundstücke
Häuser
Wohnungen
PrimeLuxEstates
Impressum
AGB
Datenschutz
Pflichtinformationen
Widerrufsrecht
Zahlungsarten
Hilfe
Fragen & Antworten
Preisliste
Newsletter
Kontakt
Agenturverzeichnis
Immobilienmakler


Copyright © 2019 PrimeLuxEstates.com. Alle Rechte vorbehalten.

Sprachen: Deutsch | English Folgen Sie uns: Follow us