Registrieren Anmelden
Mittwoch, 26. Juni 2019 Deutsch | English
Immobilien suchen Immobilienanzeige aufgeben Mein Konto
PrimeLuxEstates - Auslandsimmobilienportal - Das Magazin

Immobilien United States of America

Als Auslaender Immobilien in den USA kaufen


Als Auslaender Immobilien in den USA kaufen


Wir finden immer wieder Ausfuehrungen ueber Immobilien, Immobilien Kaeufe, Hypotheken und andere Immobilien Fragen und Antworten. Teilweise sind die Antworten "halb richtig" oder aber widersprechen sich, da natuerlich viele Leute viele verschiedene Erfahrungen haben. Ich dachte es waere vielleicht gut ein eigenes Thema rund um Immobilien zu haben.


Wie manche von euch inzwischen wissen bin ich seit 1990 in Florida und seit 1994 lizensierte Immobilien Maklerin hier. Ich bin ein vollzeit Realtor und gehe auch viel mit Kunden um, die von allen Teilen der Welt kommen.


Zusammenfassend aus verschiedenen Themen in diesem Forum moechte ich gerne folgende "Myth" richtig stellen.


Als Auslaender bezeichne ich Leute, die kein Visum, Greencard und/oder Social Security Nummer haben. Andere Auslaender, die mit Greencard oder einem andern Visum hier sind, werden mehr oder weniger aehnlich wie Amerikaner behandelt.


1) Auslaender koennen hier in den USA Immobilien erwerben, es fallen keine zusaetzlichen Steuern beim Hauskauf an - nur weil jemand Auslaender ist. Der Immobilien Kauf kann getaetigt werden ohne dass der Auslaender ein Visum fuer die USA hat.


2) Ein Hauskauf alleine hat keine Auswirkungen auf das Aufenthaltsrecht in den USA. Selbst wenn der Auslaender ein Haus in den USA besitzt, unterliegt er immernoch den normalen Touristen Visum oder Waiver Program bestimmungen. D.h. Maximaler Aufenthalt in den USA als Tourist ist mit oder ohne Immobilien Eigentum 3 Monate an einem Stueck.


3) Hypotheken sind auch fuer Auslaender zu bekommen jedoch sind die Bestimmungen fuer Auslaender und auch fuer Amerikaner schwerer und strickter als sie noch vor ein paar Jahren (2005 - 2007) waren.


4) Immobilienpreise sind im Moment zumindest in unserer Gegend sehr guenstig. 2005 und 2006 waren alle Immobilien in unserer Gegend total zu hoch bewertet, im Moment liegen alle Immobilien Preise eher erheblich unter dem wirklichen Marktwert.


5) Wenn ein Auslaender sein/ihr Haus in den USA verkauft behaelt die Title company 10% des Verkaufspreises ein und fuehrt diese an das IRS ab. Bei der Abgabe der Steuererklaerung bekommt der Auslaender so ziemlich diesen Betrag wieder zurueck.


6) Chinese Drywall, einige Haeuser, die zwischen 2004 und 2008 gebaut worden sind haben "defective Drywall". Diese Drywall hat sulfat stoffe, die sich mit der Zeit bemerkbar machen. Sie zerstoeren Klima Anlagen, faerben Waende gelb, verfaerben Kupferdraehte und schwaerzen Amaturen - aussderdem fangen diese Waende an zu stinken. Diese Haeuser sind so ziemlich wertlos und im Moment versuchen Firmen Methoden zu entwickeln solche Haeuser zu retten. Derzeit gibt es bei uns eine Firma die garantiert, dass sie die ganze Drywall mit allen Folgen (die Daempfe ziehen auch in Beton, in die Moebel) zu bereinigen und zu neutralisieren. Diese Firma gibt eine lebenslange Garantie auf diese Arbeit und verlangt $ 43.00/SF. Persoenlich wuerde ich jedoch eher von einem Chinese Drywall Haus Abstand nehmen, denn bei einem Widerverkauf muss der Verkaeufer den Kaeufer informieren, dass es sich bei dem Haus um ein "Chinese Drywall" Haus handelt.


7) Foreclosures, Bei einem Foreclosure ist die Bank Eigentuemer der Immobilie. Der vorherige Besitzer hat die Hypothek nicht bezahlt und die Bank hat das Haus zurueckgenommen. Diese Haeuser sind recht einfach in der Abwicklung, da die Bank ihre Verluste bereits verbucht hat und auch die Altschulden meistens bereinigt sind. Ein klarer Gundbucheintrag/Title liegt vor dem Abschluss vor.


8) Short Sales - Short Sales sind ein Alptraum. Hier gehoert dem Eigentuemer die Immobilie noch aber meistens hat dieser die Hypothek fuer einige Monate nicht mehr bezahlt. Das Haus ist in der Regel weniger Wert als der Betrag der geschuldet wird. Die Bank "verspricht" dass sie einen geringeren Kaufpreis annehmen werden und den derzeitigen Eigentuemer von dem Differenzbetrag befreien. Klingt gut richtig? - Aber leider klingt es auch nur gut in der Praxis sieht die Sache alles andere als gut aus. Die Banken moechten natuerlich nicht noch mehr Verluste verbuchen und ziehen diesen Short Sale fuer Monate raus. Fuer Monate weiss der potentielle Kaeufer nicht ob die Bank das Angebot annimmt oder nicht. Selbst wenn der potentielle Kaeufer den vollen Angebotspreis abgibt ist die Moeglichkeit dass die Bank "nein" sagt sehr hoch.


In vielen Faellen ist es fuer die Bank auch guenstiger das Haus in Foreclosure gehen zu lassen, denn wenn der derzeitige Besitzer "mortgage insurance" abgeschlossen hat - zahlen viele Mortgage Insurances nichts bei einem Short Sale aber wenigstens einen Grossteil des Verlustes, wenn die Immobilie in Foreclosure geht.


9) Well and Septic - eigene Wasser und Abwasserversorung ist in unserer Gegend noch sehr verbreitet. D.h. die Haeuser haben ihren eigenen Brunnen und ihre eigene "Sickergrube". Klingt sintflutiger als es wirklich ist. Diese Anlagen sind sehr ausgereift und wir haben alle fliessendes Wasser im Haus und auch unsere Toiletten sind normale Toiletten. Auch versickert das Abwasser nicht in der Erde, es geht durch eine Art Filtersystem in einen riesengrossen Tank. Mit richtiger Pflege und Chemikalien wird dieser Tank selten so voll dass er abgepumpt werden muss. Aber auch das ist kein Problem.


10) Grundsteuer ist hier ein wenig anders als in Deutschland. Hier gibt es keinen Einheitswert. Die Grundsteuer wird bestimmt durch die Verkaeufe des Vorjahres - davon wird der Wert einer Immobilie geschaetzt und von diesem Schaetzwert wird die Grundsteuer berechnet. Die Grundsteuer ist fuer Amerikaner und Auslaender gleich. Nur koennen Amerikaner Homestead anmelden, wenn sie den ersten Wohnsitz bei dieser Immobilie haben. Diese Homestead exemption "friert" den Wert der Immobilie ein und die Grundsteuer kann maximal 3% hochgehen. Auch wenn die Immobilie zum Beispiel eine Wertsteigerung von 50% hat.


11) Maklergebuehren, hier in Florida werden die Maklergebuehren in der Regel vom Verkaeufer bezahlt. D.h. der Verkaeufer zahlt seinen eigenen Makler und den Makler des Kaeufers.


12) MLS (Multiple Listing Service) ist eine zentrale Datenbank in die jeder Realtor (lizensierter Makler) seine Objekte zum Verkauf oder Vermieten eingibt. Alle Realtors koennen auf diese Datenbank zugreifen und auch jedes Haus (egal welche Firma dieses im Angebot hat) verkaufen. Der Verkaeufer Makler und der Kaeufer Makler teilen sich die Provision, die ja sowieso vom Verkaeufer bezahlt wird. Es gibt uns die Moeglichkeit unseren Kunden das wirklich individual beste Haus auzuwaehlen.


Hoffe diese Informationen bringen ein wenig LIcht in den Immobilien Dschungel.

Autor:
Monika Wilson
Century 21 Sunbelt Realty
725 Cape Coral Parkway West
33914 Cape Coral, Florida
USA

Telefon: +1 239 8239683
Fax: +1 239 7313160
Internet:      Besuchen Sie unsere Website



Immobilien Artikel

Wussten Sie eigentlich, dass das Gebiet Småland in Südschweden umbenannt worden ist?
Seit einiger Zeit wird der auch in Deutschland durch seine vielen Seen und Wälder sehr beliebte Südschwedische Landesbezirk "Landskap" Småland nun Kronoberg genannt....

Die Geschichte von Chalkidiki
Nach der griechischen Mythologie über Chalkidiki: Enceladus, der Riese des Erdbebenes, wurde in Kassandra lebendig begraben. Der heiligen Berg Athos wurde von einem Felsen geschaft. Der Riesen Athos warf den Felsen nach der Götter. Und Sithonia erhielt ihren Namen von S...

Sind Reisen nach Thailand - Hua Hin sicher?
Reisen nach Hua Hin sind sicher und ohne Störungen, der Aufenthalt in dem königlichem Badekurort Hua Hin ist vollkommen ungestört von Ereignissen im fernen Bangkok (200 km). Bangkok intern. Airport befindet sich 25 km entfernt von Bangkok Innenstadt. Die Zufahrten von...

Die Dominikanische Republik
Derzeit gibt es etwa 10 Millionen Menschen in der Dominikanischen Republik, Das Durchschnittsalter beträgt nur 27 Jahre. Die Werte der Familie, Religion und Gastfreundschaft, sind die Eckpfeiler des Lebens im Land der Karibik. So ist es nicht selten, dass drei Generatio...

Zusammenfassung Kauf einer Immobilie in den USA/Florida
Ich wollte euch noch kurz zum Kaufablauf schreiben. 1) Wir geben ein Angebot ab, das sich in einen legalen, rechtsgueltigen Vertrag umwandelt, sollte der Verkaeufer dieses Angebot ohne Aenderungen und Gegenangebot akzeptieren. Sollte der Verkaeufer ein Gegenangebot ab...

Unterschied zwischen Bank Foreclosures und Short Sales
Es gibt viele verschiedene Meinung ueber was ein Short Sale ist und was eine Bank Foreclosure ist. Hier ein paar Erklaerungen: Der Short Sale: Das Haus gehoert dem Eigentuemer noch jedoch schuldet er mehr auf dem Haus als der derzeitige Marktwert ist. Die Bank...

Kanäle in Cape Coral Florida - Was ist zu beachten
Cape Coral wird mit Recht als Venedig der USA bezeichnet. Unzaehliege Suess- und Salzwasser Kanaele durchziehen die Stadt - uebrigens haben wir mehr Wasserstrassen als Venedig in Italien :) Es gibt zahlreiche Restaurants, die man mit dem Boot erreichen kann und die auch...

Grunstück, Villa, Haus in Apulien
Willkommen in Apulien Hallo Ihr lieben Apulien Interessenten, haben Sie auch schon immer von einer Villa, Haus…in dem wunderschönen Apulien geträumt? Wir Franco und Sonja würden Ihnen gerne bei Ihrer Suche behilflich sein. Wir sind ein junges Ehepaar das vor eine...

Kroatien auch in der Krise gefragt -bessere Finanzierungsmöglichkeiten
In Zeiten wo zum Beispel in Spanien die Preise massiv abrutschen, halten sich die Immobilienpreise relativ stabil. Vor allem Objekte in Toplangen am Meer zeigen keinerlei Veränderungen. Nur eineige Bauträger und Projektentwickler sind bereit sich von ihren Immobilien et...

Warum nach Costa Rica auswandern
Es gibt viele verlockende Gründe nach Costa Rica auszuwandern, sich hier niederzulassen oder eine Investition zu tätigen. Himmlische Berge, herrliche Landschaften und traumhafte Strände, das gesündeste Klima der Welt, eine Tier- und Pflanzenwelt wie sonst nirgends auf d...






Exklusive Immobilien im Ausland kaufen und verkaufen

Weltweites Angebot an exklusiven Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien zum Kauf
BahamasBolivienBrasilienCosta Rica
CuraçaoDominikanische RepublikEcuadorFrankreich
GriechenlandIndonesienItalienKanada
Kap VerdeKolumbienKroatienParaguay
PolenPortugalPuerto RicoSchweiz
SeychellenSpanienSt. Vincent und GrenadinenThailand
TürkeiUngarnUruguayUSA
Venezuela   



Immobilien zum Kauf
Gewerbeimmobilien
Grundstücke
Häuser
Wohnungen
PrimeLuxEstates
Impressum
AGB
Datenschutz
Pflichtinformationen
Widerrufsrecht
Zahlungsarten
Hilfe
Fragen & Antworten
Preisliste
Newsletter
Kontakt
Agenturverzeichnis
Immobilienmakler


Copyright © 2019 PrimeLuxEstates.com. Alle Rechte vorbehalten.

Sprachen: Deutsch | English Folgen Sie uns: Follow us